Bindungen für Bücher und Hefte

Jawohl, tackern ist auch eine Bindung

Binden ist, was einen Stapel Papier zu einem Heft oder einem Buch macht. Wir können kleben, tackern – eigentlich klammern – oder eine Ring-Bindung einsetzen. Was du haben möchtest ist Geschmackssache, aber auch ein wenig auch Kontextbezogen. So ergibt ein Hardcover für einen 4-Seiter kaum Sinn, wohingegen wir uns schwer tun würden einen 200 Seiten starken Bericht mit einer Drahtklammer zu bändigen. Hier eine kurze Übersicht:

  • Drahtheftung
    8 – ca. 100 Seiten, nur 4er Schritte möglich. Auflage: 1 – ∞
  • Fälzelbindung
    ab ca. 16 Seiten. Auflage: 1 – 2000
  • Softcover
    ab ca. 30 Seiten. Auflage: 1 – ∞
  • Hardcover
    ab ca. 60 Seiten bzw. ab 5 mm Rückenstärke. Papier sollte unter 150 g/m² bleiben. Auflage: 1 – ∞
  • Spiralbindung
    4 – ca. 100 Seiten. Auflage: 1 – 2000

 

All diese Verfahren können wir kurzfristig umsetzen.

Online bestellt, in Lübeck gedruckt.

Deine Bindungen kannst du auch direkt bei uns im Shop bestellen.

Bindungen für Bücher und Hefte

Softcover

 

Der Klassiker unter den Bindungen, das Softcover. Fertigen wir in verschiedenen Ausführungen, auch mit fertigen Einbänden.

Dabei ist es uns egal ob es sich um ungestrichene Papiere oder Bilderdruckpaiere handelt, da wir in der Lage sind auch PUR-Leim einzusetzen.

Details gibt es auf der Seite über Softcover-Bindungen

Bindungen für Bücher und Hefte

Hardcover

 

Das ist ein richtiges Buch. Bis zu einer Auflage von 500 Exemplaren binden wir Hardcover, fertigen aber auch ein einzelnes Exemplar, z.B. zum Geburtstag, zur Hochzeit oder anderen Gelegenheiten.

Wie du die Rückenstärke berechnest und was du noch bei der Titelgestaltung berücksichtigen musst, haben wir die auf der Seite für Hardcover-Bindungen beschrieben

Häufig ist es schöner, eine kleine Broschüre zu gestalten als einen Flyer, um sein Anliegen zu transportieren. Der Betrachter wird deutlich mehr beeindruckt sein. Das rechtfertigt in vielen Fällen sicher den Mehraufwand.

Bindungen für Bücher und Hefte

Drahtheftung

 

Besonders beliebt ist die Drahtheftung für Periodika, wie z.B. Schüler- oder Vereinszeitungen. Die werden in der Regel eher auf günstigem Papier gedruckt, anschließend geklammert und an 3 Seiten beschnitten. Für jede Art von Periodika bieten wir außerdem den Satz des Heftes an. Satzarbeiten werden in unserer Grafik in Zusammenarbeit mit dem Redakteur umgesetzt und stehen für den Druck bei uns und natürlich als PDF zur Verfügung – z.B. für den Download auf der Website.

Bindungen für Bücher und Hefte

Fälzelbindung

 

Eine Alternative zum Softcover ist die Fälzelbindung. Hier gibt es keinen durchgehenden Einband. Der Buchblock wird verleimt, geheftet und mit einem farbigen Fälzelband versehen.

Bindungen für Bücher und Hefte

Spiral-Bindung Metall

 

Nicht nur für Collage-Blocks geeignet, auch für deine Notizen oder Fahrtenbücher. Protokolle lassen sich damit auch prima mobil führen. Buchbinderpappe zum Abschluss und fertig ist die stabile aber mobile Schreibunterlage.


Weitere Infos